Mittelklasse

DEFINITION von "Mittelklasse"

Personen, die innerhalb einer gesellschaftlichen Hierarchie zwischen der Arbeiterklasse und der Oberschicht fallen. In westlichen Kulturen haben Personen in der Mittelschicht einen höheren Anteil an Hochschulabschlüssen als diejenigen in der Arbeiterklasse, haben mehr Einkommen für den Konsum und können Eigentum besitzen. In der Mittelschicht sind oft Fachkräfte, Manager und Beamte beschäftigt.

UNTERBRECHEN 'Mittelklasse'

Das Wort "Mitte" mag insofern irreführend sein, als es suggeriert, dass diejenigen in der Mittelschicht Einkommen in der Mitte der Einkommensverteilung der Bevölkerung haben, was möglicherweise nicht der Fall ist. der Fall sein.
Karl Marx bezeichnete die Mittelklasse als Teil der Bourgeoisie, als er den Kapitalismus beschrieb. Der Begriff selbst hat im Laufe der Zeit an Bedeutung gewonnen, nachdem er sich einmal auf Personen bezogen hatte, die die Mittel hatten, mit Adligen zu konkurrieren.