Hypothek Constant

Was ist eine "Mortgage Constant"

Ein Verhältnis zwischen dem jährlichen Schuldendienst und dem Gesamtwert des Kredits. Die Hypotheken-Konstante gilt nur für Hypotheken, die einen festen Zinssatz zahlen.

Auch "Hypothekarkapitalisierungsrate" genannt.

UNTERBRECHEN 'Hypotheken-Konstante'

Diese Konstante kann auch dazu verwendet werden, den höchsten Kreditwert zu berechnen, der auf einer Immobilie unter Berücksichtigung der Einnahmen dieser Immobilie erzielt werden könnte, wenn es sich um eine Gewerbe- oder Mietimmobilie handelt. Zum Beispiel, wenn der Gesamtbetrag, der jährlich für ein Darlehen in Höhe von $ 200.000 gezahlt wird, $ 5.000 beträgt, würde die Hypothekenkonstante 5.000 / 200.000 betragen. 025 oder 2. 5%.