Netto Long

DEFINITION von 'Net Long'

Eine Bedingung, bei der ein Anleger mehr Long-Positionen als Short-Positionen in einer bestimmten Anlage-, Markt-, Portfolio- oder Handelsstrategie hat. Langfristige Anleger werden profitieren, wenn der Preis des Vermögenswertes steigt.

UNTERBRECHEN 'Net Long'

Viele Investmentfonds sind von Leerverkäufen ausgeschlossen, was bedeutet, dass die Gelder normalerweise netto lang sind. In der Tat halten die meisten Einzelinvestoren keine großen Short-Positionen, was das Netto-Long-Portfolio zu einer üblichen und normalerweise erwarteten Investitionssituation macht.
Eine Position, die eine Netto-Long-Position ist, ist das Gegenteil einer Position, die kurz ist.