Beliebte Ressourcen für Aktienresearch und -analyse: Kapitel 5: Die Börsennachrichten

Legendärer Fidelity-Investor Peter Lynch wies gerne darauf hin, dass der Investor, der die meisten Steine ​​wälzt oder die größte Sorgfalt und Forschung betreibt, um große Investitionen aufzudecken, die beste Gewinnchance hat, oder viel Geld verdienen. Jede beliebige Forschungstechnik ist gültig, wenn eine Equity analysiert wird, und die Überprüfung der Nachrichten ist einer der wichtigsten Faktoren. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über einige der wichtigsten finanziell basierten Ressourcen.

MarketWatch begann als unabhängige Website, wurde aber in den letzten Jahren vom Wall Street Journal kontrolliert. Die meisten Investoren sind wahrscheinlich mit der Homepage vertraut. Unten ist ein Bild des Nachrichtenflusses eines Tages:

Nicht jeder weiß, dass es weit mehr als nur MarketWatchs Homepage gibt. Zum Beispiel hat MarketWatch eine Registerkarte Branchen. Eine Durchsicht der aktuellen Inhaltsdetails, dass Erdgas-Futures gefallen sind und dass die Vertreter der Federal Reserve nach Anzeichen suchen, dass das Wirtschaftswachstum ins Stocken gerät. Der Tab "Märkte" enthält Daten zu wichtigen Marktindizes und Details zu Aktien, die neue Höchststände erreichen. Bei der Eingabe eines bestimmten Company Tickers liefert MarketWatch auch Analystenschätzungen und Handelsaktivitäten, wie unten zu sehen ist.

Besessen über tägliche und sogar minütliche Unternehmensentwicklungen und die damit zusammenhängenden Aktienhandelsdetails wird ein Investor den Wald für die Bäume verlieren, aber es muss so viel wie möglich, wie ein Unternehmen funktioniert. Die scharfsinnigeren Investoren haben eine Website wie Market Watch, um auf dem Laufenden zu bleiben, wenn ein Unternehmen Ergebnisse meldet oder Nachrichten veröffentlicht, die wichtig sind, um den Erfolg einer Investition zu bestimmen.

Ähnliche Finanzmedien-Plattformen sind Reuters und Bloomberg, von denen die letzte BusinessWeek erwarb und eine wöchentliche Zeitschrift anbietet. Die Suche nach Alpha ist im Laufe der Zeit sehr populär geworden und bietet Kommentare von unabhängigen Analysten und Bloggern, von denen viele bereit sind, ihre Ratschläge aus verschiedenen Gründen kostenlos anzubieten, einschließlich des Wunsches, eine Follow-up aufzubauen oder Einsichten zu vermitteln, die sie glauben. für den Investmentberuf als Ganzes einzigartig und wertvoll sein.

Obwohl es buchstäblich Tausende von kostenlosen, finanziellen und investitionsbezogenen Websites, Fachzeitschriften und Zeitschriften gibt, sollten die oben genannten Kategorien die verfügbaren Ressourcen erschöpfen, um kostenlose Informationen zu erhalten. Wir werden in Kürze Ressourcen prüfen, die gegen eine Gebühr oder ein Abonnement verfügbar sind, aber beachten Sie, dass viele Ressourcen, die für ihre Dienste in Rechnung gestellt werden, kostenlose Inhalte anbieten.Dazu gehören Websites, die Abonnements für ihre Daten oder Newsletter anbieten, um Geld für Finanzberatung zu verdienen, die sich als wertvoll und profitabel erweisen kann. Beispiele für diese Ressourcen sind kostenlose Abschnitte auf den Websites von Motley Fool, theStreet. com und Zacks, die alle in den Nachrichtendiensten zu finden sind, aber eine Reihe von Newslettern, Aktienhandelsstrategien und sogar ein Money-Management betreiben, mit dem sie eine Gebühr für ihre Dienstleistungen verlangen.