Price Ändern

Was ist eine 'Preisänderung'

Eine Preisänderung ist die Differenz der Kosten eines Vermögenswerts oder Wertpapiers von einer Periode zur nächsten. Während es für eine beliebige Zeitdauer berechnet werden kann, ist die am häufigsten zitierte Preisänderung in den Finanzmedien die "tägliche Preisänderung", dh die Änderung des Preises einer Aktie oder eines Wertpapiers vom vorherigen Handelstag nahe dem aktuellen Stand. Der Tag ist nahe. Preisänderungen über einen bestimmten Zeitraum, wie z. B. das laufende Jahr oder die letzten 12 Monate, sind ebenfalls häufig verwendete Zeiträume und werden im Allgemeinen als prozentuale Änderung berechnet.

ABBRECHEN 'Preisänderung'

Die prozentuale Preisänderung ist im Allgemeinen die Norm für die Berechnung der Anlagenleistung. Für kürzere Intra-Day-Perioden kann die absolute Kursänderung von Momentum- und algorithmischen Tradern als Basis für Handels- und Arbitragestrategien verwendet werden.
Preisänderungen bilden eines der beiden Elemente, aus denen sich die Gesamtrenditen einer Investition über einen bestimmten Zeitraum zusammensetzen. Die anderen sind Dividenden oder Ausschüttungen, die aus der Investition erzielt werden.