Preisgestaltung Anleihen

Wie Anleihekurse und Marktzinssätze den Anleihepreis beeinflussen

  • Wenn der Coupon einer Anleihe über der vom Markt geforderten Rendite liegt, wird die Anleihe über ihrem Nennwert oder mit einer Prämie gehandelt. Dies wird eintreten, da die Investoren bereit sind, den Anleihepreis zu bezahlen, um die zusätzliche Rendite zu erzielen. Wenn die Anleger die Anleihe weiterhin kaufen, wird die Rendite sinken, bis das Marktgleichgewicht erreicht ist. Denken Sie daran, dass die Kurse der Anleihen steigen, wenn die Renditen sinken.
  • Wenn die Kuponrate einer Anleihe unter der vom Markt geforderten Rendite liegt, wird die Anleihe unter ihrem Nennwert oder mit einem Abschlag von gehandelt. Dies geschieht, weil Anleger diese Anleihe nicht zum Nennwert kaufen, wenn andere Emissionen höhere Kuponzinsen anbieten, sodass die Renditen steigen müssen, was bedeutet, dass der Anleihekurs sinken wird, um Anleger zum Kauf dieser Anleihen zu bewegen. Denken Sie daran, dass bei fallenden Renditen die Anleihekurse fallen.

Das Verhältnis zwischen dem Preis einer kündbaren Anleihe, einer optionsfreien Anleihe und dem Preis der eingebetteten Call-Option
Der Preis einer kündbaren Anleihe wird im Vergleich zu einer Option immer verkürzt - freie Bindung. Dies liegt daran, dass eine Anleihe mit einer Call-Option einen festgelegten Preis hat, zu dem die Anleihe angerufen werden kann. Eine Option-freie Anleihe nicht, und es könnte zu höheren Preisen handeln als der angegebene Call-Preis der eingebetteten Optionsanleihe.

Beispiel:
Sie haben zwei Anleihen, die gleich sind, außer dass einer von ihnen in diesem Jahr zu einem Preis von 102 $ aufgerufen werden kann. Bei fallenden Marktzinsen wird der Preis beider Anleihen steigen. Die Optionsanleihe könnte jedoch bis zu 105 USD betragen. Dies liegt an der Möglichkeit, dass die kündbare Anleihe vom Emittenten angerufen wird, und daher wird sie den Dollarpreis zum Call-Preis von 102 US-Dollar halten. Warum sollten Sie diese Anleihe bei 105 Dollar kaufen, wenn Sie nur 102 Dollar erhalten, wenn der Emittent die Anleihe anruft?

Der Preis der eingebetteten Call-Option steigt, wenn die Zinsen sinken. Dies liegt daran, dass bei sinkenden Raten die Möglichkeit, dass die Anleihen angerufen werden, zunimmt, was einen Mehrwert für die Call-Option darstellt. Wenn der Preis der Call-Option steigt, wird der Dollar-Kurs der Callable-Anleihe zum Call-Preis fallen oder beibehalten.

Wenn die Marktzinsen steigen, tendieren beide Probleme dazu, im Wert-Lock-Schritt zu fallen. Das liegt daran, dass es weniger Chancen gibt, dass die Anleihen gerufen werden; Dadurch wird die Callable Bond wie eine Optionsanleihe handeln. Der Preis der Option wird ebenfalls sinken, was auch dazu führt, dass er gehandelt und eher wie eine Optionsanleihe bewertet wird.

Zinsrisiko einer variabel verzinslichen Sicherheit
Eine variable Verzinsung hilft zwar, das Zinsänderungsrisiko zu reduzieren, da die Rate zu periodischen Zeiten zurückgesetzt wird. Der Preis kann aus drei Gründen schwanken:

1.Je länger die Rücksetzperiode ist, desto größer sind die potenziellen Preisbewegungen. Die Basis ist die gleiche wie bei einer festverzinslichen Anleihe. Je länger die Zeit bis zur Fälligkeit ist oder je länger sie zurückgesetzt wird, desto mehr Marktereignisse können sich auf den Preis der Anleihe auswirken.

2. Die erforderliche Marge könnte sich ändern. Angenommen, wenn ein Anleger eine Anleihe ursprünglich kauft, beträgt der vom Markt geforderte Spread über den Index 15 Basispunkte. Aufgrund von Marktereignissen beträgt der vom Markt geforderte Spread nun jedoch 45 Basispunkte. Dies würde dazu führen, dass der Preis des Floaters sinkt. Das Gegenteil wäre der Fall, wenn der Spread bei 5 Basispunkten liegt.

3. Floater kommen normalerweise mit Kappen. Sobald dieser Cap-Wert überschritten wird, kann der Reset-Zinssatz nicht mehr über ein bestimmtes Niveau hinausgehen. Dies wird dazu führen, dass es sich in einem Umfeld steigender Zinsen wie ein Festzinswert verhält, was bedeutet, dass der Wert des Floaters sinken wird, da er nicht mit den aktuellen Marktzinsen Schritt halten kann.