Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion - PDF

DEFINITION von 'Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion - PDF'

Ein statistisches Maß, das eine Wahrscheinlichkeitsverteilung für eine Zufallsvariable definiert und oft als f (x) bezeichnet wird. Wenn die PDF-Funktion grafisch dargestellt wird, gibt der Bereich unter dem Graphen das Intervall an, unter dem die Variable fällt.

UNTERBRECHEN 'Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion - PDF'

Die Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion wird häufig bei der Erstellung von Finanz- und Wirtschaftsmodellen für Prognosezwecke verwendet. Genauer gesagt können die PDFs von Futures-Wechselkursen und Aktienkursen in Modellen eingesetzt werden, um ein vollständigeres Bild der zukünftigen Marktstimmung zu erhalten.