Wirklich, Polaris Industries? Ein weiterer ATV Recall?

Ernsthaft, Polaris Industries (NYSE: PII PIIPolaris Industries Inc116. 59-0. 08% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), das ist nicht einmal mehr lustig. Der Hersteller von Powersport-Fahrzeugen hat gerade angekündigt, dass er wegen seiner Brandgefahr noch ein weiteres seiner Modelle - den Sportsman 570 Touring und X2-Geländefahrzeuge - auf den Markt bringt. Offensichtlich gibt es ein Problem mit dem Luftansaugkanal, der dazu führen kann, dass er den Kraftstoffverteiler in einer Weise berührt, die ein Kraftstoffleck und einen Brand verursachen könnte. Es kommt zu dem Punkt, an dem fast jedes Polaris-Modell eine Chance hat, spontan zu verbrennen.

Was mit einem Feuerwaffen-Rückruf seiner populären RZR nebeneinander begann, hat sich seitdem auf seine Ranger ATVs, seine Slingshot dreirädrigen Motorräder und seine indischen Motorräder ausgebreitet. Und trotz der Zusicherungen von Management, dass es durch das Problem arbeitet, die Tatsache, dass es weiterhin frische Rückrufe für zusätzliche Zeilen ankündigt, deutet darauf hin, dass es nicht nur das Problem nicht in der Hand hat, aber vielleicht nicht einmal weiß, was die Ursache ist.

In seinem Bericht zum dritten Quartal sagte Polaris, der Umsatz sei um 9% auf 3 USD gesunken. 6 Milliarde bis jetzt für das Jahr, während Nettoeinkommen stürzte 80% bis $ 32. 3 Million oder $ 0. 50, von $ 155. 2 Millionen oder 2 Dollar. 30 pro Aktie, ein Jahr zuvor, aufgrund der Kombination eines sich abschwächenden Umfelds für die Powersport-Industrie und den Auswirkungen ihrer Rückrufe. Es ist geplant, die Ergebnisse des vierten Quartals später in diesem Monat zu berichten, und die Anleger sollten vorsichtig sein mit der Maut, die die Rückrufe nehmen werden.

Polaris ruft etwa 9, 900 Sportler-ATVs, die zwischen 2014 und 2017 hergestellt wurden und irgendwo zwischen 7.700 und 11.000 US-Dollar verkauft wurden, zurück. Es werden 35 Berichte über beschädigte Kraftstoffschienen und Lecks gemeldet, allerdings ohne Verletzungen. wurden im Zusammenhang mit den Mängeln gemeldet. Es war der Tod eines ATV-Fahrers im Jahr 2015, der die anfängliche Rückrufaktion ausgelöst hat, was zu diesen zusätzlichen Rückrufen bis 2016 führte.

Wie es aussieht, wird dieses Problem das Unternehmen auch 2017 noch beschäftigen.

10 Aktien, die uns besser gefallen als Polaris Industries
Bei der Investition von Genies haben David und Tom Gardner einen Aktien-Tipp. Schließlich hat der Newsletter, den sie seit mehr als einem Jahrzehnt führen, Motley Fool Stock Advisor , den Markt verdreifacht. *

David und Tom haben gerade enthüllt, was sie glauben, dass sie die 10 besten Aktien sind, die Investoren jetzt kaufen können ... und Polaris Industries gehörte nicht dazu! Das ist richtig - sie denken, dass diese 10 Aktien noch bessere Käufe sind.

Klicken Sie hier um mehr über diese Picks zu erfahren!

* Stock Advisor kehrt ab dem 7. November 2016 zurück

Rich Duprey hat keine Position in den erwähnten Aktien.