Vorschrift DD

DEFINITION von "Regulation DD"

Eine von der Federal Reserve aufgestellte Verordnung. Die Verordnung DD wurde erlassen, um das 1991 in Kraft getretene "Truth in Savings Act" umzusetzen. Dieses Gesetz verpflichtet Kreditgeber, einheitliche Informationen über Gebühren und Zinsen bei der Eröffnung eines Kontos für einen Kunden bereitzustellen.

UNTERBRECHUNG "Regel DD"

Regel DD gilt nur für Konten, die von Einzelpersonen eröffnet werden; Es gilt nicht für Unternehmens- oder andere Organisationskonten. Regulation DD hilft Verbrauchern dabei, intelligente Entscheidungen darüber zu treffen, wo Finanzkonten eröffnet werden sollen.