Revolvierende Kreditfazilität

Was ist eine revolvierende Kreditfazilität?

Eine revolvierende Kreditfazilität ist ein Finanzinstitut, das dem Kreditnehmer einen Geschäfts- oder Privatkredit gewährt, bei dem der Kreditnehmer die Flexibilität hat, zu zeichnen, zurückzuzahlen und neu zu zeichnen. Darlehen dorthin vorgerückt. Diese Art von Darlehen wird aufgrund seiner Rückzahlungs- und Rückführungsflexibilität als flexibles Finanzierungsinstrument betrachtet. Es wird nicht als ein Term-Darlehen betrachtet, weil während dieser zugeteilten Zeitspanne die Einrichtung dem Kreditnehmer erlaubt, das Darlehen zurückzuzahlen oder wieder herauszunehmen.

ABSTELLUNG DER "Revolving Loan Facility"

Der Saldo einer revolvierenden Kreditfazilität darf sich zwischen null und dem genehmigten Höchstbetrag bewegen. Das Finanzinstitut erhebt in der Regel eine Gebühr für die Verlängerung des Darlehens und einen variablen Zinssatz für den Darlehenssaldo. Der Zinssatz ist oft höher als bei anderen Krediten und ändert sich mit dem Leitzins oder einem anderen Marktindikator. Aus diesem Grund steigen, wenn die Federal Reserve die Zinsen erhöht oder senkt, die Gebühren für eine revolvierende Kreditfazilität nach oben oder unten.

Bedeutung einer revolvierenden Kreditfazilität

Eine revolvierende Kreditfazilität ermöglicht es einem Unternehmen, Geld zu leihen, wenn dies für die Finanzierung des Betriebskapitalbedarfs und des laufenden Betriebs erforderlich ist. Dies ist besonders in Zeiten großer Einkommensschwankungen hilfreich, da Rechnungen und unerwartete Ausgaben von den Fonds gedeckt werden können. Die Inanspruchnahme des Darlehens senkt den verfügbaren Saldo, während die Zahlung der Schulden den verfügbaren Saldo anhebt.

Das Kreditinstitut kann die revolvierende Kreditfazilität jährlich überprüfen. Wenn die Einnahmen eines Unternehmens schrumpfen, kann das Institut entscheiden, den Höchstbetrag des Darlehens zu senken. Daher ist es wichtig, dass der Geschäftsinhaber die Umstände des Unternehmens mit dem Finanzinstitut bespricht, um eine Reduzierung oder Beendigung des Darlehens zu vermeiden.

Beispiel für revolvierende Kreditfazilität

Supreme Packaging sichert eine revolvierende Kreditfazilität in Höhe von 500.000 US-Dollar. Das Unternehmen nutzt die Kreditlinie zur Deckung der Gehaltsabrechnung, während es auf Debitorenzahlungen wartet. Obwohl das Unternehmen jeden Monat bis zu $ ​​250.000 der revolvierenden Kreditfazilität in Anspruch nimmt, zahlt es den größten Teil des Guthabens aus und überwacht, wie viel verfügbares Guthaben bleibt.Da ein anderes Unternehmen einen Vertrag über 500.000 US-Dollar für Supreme Packaging unterzeichnet hat, um seine Produkte für die nächsten fünf Jahre zu verpacken, verwendet das Verpackungsunternehmen 200.000 US-Dollar seiner revolvierenden Kreditfazilität für den Kauf der erforderlichen Maschine.