Sears holt sein gedrucktes Feiertags-Wunsch-Buch zurück

Sie können es Nostalgie nennen, oder Sie können es als verzweifelten Versuch eines ausfallenden Einzelhändlers ansehen, aber Sears (NASDAQ: SHLD SHLDSears Holdings Corp4. 60- 2. 13% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ) hat beschlossen, sein Urlaubswunschbuch wiederzubeleben.

Der jährliche gedruckte Katalog von Geschenken wurde zuletzt 2011 gesehen; Der neue wird auch in mobilen und Web-Editionen angeboten. Aber dieses Bemühen, aus der Firmengeschichte Kapital zu schlagen, kommt zu einer Zeit, in der Sears darum kämpft, relevant zu bleiben.

Die Kette musste sich mehrmals bei Hedge-Fonds, die von ihrem CEO Eddie Lampert kontrolliert wurden, Geld leihen. Es hat auch vor kurzem seine Beziehung mit Whirlpool, beendet, was bedeutet, dass es nicht länger Whirlpool, KitchenAid, Maytag und Jenn-Air Geräte verkaufen wird.

Was macht Sears?

Das Wunschbuch zurückzubringen ist ein Versuch des Einzelhändlers, etwas von seiner alten Magie einzufangen. Nennen Sie es strategische Nostalgie - ein Versuch, die Verbraucher daran zu erinnern, dass Sears nicht nur noch existiert, sondern dass sie es einst mochten.

"Unsere Mitglieder sagten uns, dass sie das Wunschbuch verpasst haben, also mussten wir es zurückbringen, aber auf eine besondere Art und Weise können Sie mehr Freude teilen, wo immer Sie sind", sagte Chief Marketing Officer Kelly Cook in einer Pressemitteilung. Auf jeder Seite finden Sie inspirierende Inspirationen, die Ihnen helfen, das Leben jetzt zu leben - während der Ferienzeit und während des ganzen Jahres. "

Worum geht es Sears?

Während Lampert regelmäßig darauf besteht, dass Sears 'Turnaround auf Kurs bleibt, gibt es nur wenige Anzeichen dafür. Die Kette hat ständig Verkäufe verloren, Geschäfte geschlossen und gesehen, dass ihre Kunden beschließen, anderswo zu kaufen. Es musste auch Ängste unter seinen Verkäufern bekämpfen, dass es Bankrott erklären würde, der einige zögernd gemacht hat, zur Kette zu versenden.

Die Weihnachtssaison 2017 könnte Sears 'letzter Stand sein. Das Unternehmen muss zeigen, dass es eine Ecke hat oder das Ende nahe ist.

Ein altmodischer Geschenkführer (mit einer E-Commerce-Ära) könnte einen kleinen Einfluss darauf haben. Vielleicht bringt es verfallene Kunden zurück oder appelliert an eine ältere Menschenmenge, die Sears liebevoll erinnert. Das scheint nicht wahrscheinlich zu sein, aber Sears muss etwas versuchen, während es sich auf das zu bewegt, was sein letztes Weihnachtsgeschäft sein könnte.

10 Aktien, die uns besser gefallen als Wal-Mart
Bei der Investition von Genies haben David und Tom Gardner einen Aktien-Tipp. Schließlich hat der Newsletter, den sie seit über zehn Jahren führen, den Motley Fool Stock Advisor, den Markt verdreifacht. *

David und Tom haben gerade enthüllt, was sie glauben, dass sie die zehn besten Aktien sind, die Investoren jetzt kaufen können ... und Wal-Mart war nicht einer von ihnen!Das ist richtig - sie denken, dass diese 10 Aktien noch bessere Käufe sind.

Klicken Sie hier um mehr über diese Picks zu erfahren!

* Aktienberater kehrt am 9. Oktober 2017 zurück
Der / Die Autor (en) kann (können) eine Position in einem der genannten Aktien haben.

Daniel B. Kline hat keine Position in einem der genannten Aktien.