SEC Form 18

DEFINITION von "SEC Form 18"

Eine Hinterlegung bei der Securities and Exchange Commission (SEC), häufiger bekannt als der Antrag auf Registrierung von ausländischen Regierungen und politischen Unterabteilungen. Es ist für ausländische Regierungen beauftragt, die in den USA eine neue Wertpapiere zum Verkauf stellen möchten. Die Standardinformationen, die von einem ausländischen Emittenten auf SEC Form 18 verlangt werden, umfassen den Zweig der Regierung, der die Sicherheit ausgibt, die Art der Sicherheit und den auszugebenden Betrag.

AUFHEBUNG "SEC Form 18"

Das SEC Form 18 ist für Anleger nützlich, die versuchen, eine ausländische Sicherheit zu recherchieren, die auf US-Investmentmärkten erhältlich ist. Durch die Analyse von SEC Form 18 kann ein Anleger besser verstehen, welche Abteilung einer ausländischen Regierung die Sicherheit ausgibt, sowie die wichtigsten Details für dieses Wertpapier (Fälligkeitstermin, Zins- oder Dividendenrate, Umfang der Emission usw.). ..
Verwandte SEC-Formulare: SEC-Formulare 18-12G / A, 18-12B, 18-12B / A