Serie 53

Definition der 'Serie 53'

Eine von der Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) angebotene und vom Municipal Securities Rulemaking Board (MSRB) beaufsichtigte Prüfung. Mit der Serie 53 qualifiziert ein Finanzfachmann ein lizenzierter kommunaler Wertpapierverwalter, der die Überwachung und Verwaltung von Verkäufen von kommunalen Wertpapieren, Agency Securities und US-Treasury-Verpflichtungen durch lizenzierte Broker / Dealer ermöglicht.
Die Prüfung besteht aus 100 Multiple-Choice-Fragen über drei Stunden; eine Punktzahl von 70% oder besser ist für das Bestehen erforderlich. Fragestellungen umfassen nicht nur die Grundlagen, wie kommunale Wertpapiere entstehen und gehandelt werden, sondern auch Abwicklungspraktiken, Aufzeichnungen und Verkaufsaufsichten.

BREAKING DOWN ‚Series 53‘

Die Serie 53 auch für diejenigen erforderlich, die für College-Finanzierung § 529 Pläne verkaufen wollen, auch wenn viele 529 Pläne in aktienbasierte Wertpapiere investiert werden und Mittel. Der Verkauf von 529 Plänen steht unter der Aufsicht der MSRB. Personen, die die Prüfung der Serie 53 bestehen, müssen den Test der Serie 51, der begrenzter ist, nicht bestehen und bestehen.