Festlegen und Erzwingen von globalen Rechnungslegungsstandards

Was ist die Internationale Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden (IOSCO)

Obwohl der IFRS- und der GAAP-Rahmen unterschiedlich sind, stimmen sie in der Gesamtstruktur und im Grundsatz überein und streben eine Konvergenz an. Die beiden unterscheiden sich auf folgende Arten:

• IFRS verlangt, dass Anwender die allgemeinen Prinzipien berücksichtigen, wenn keine spezifischen Standards vorliegen.
• US-GAAP unterscheidet zwischen Zielen für Unternehmen und Nicht-Unternehmen.
• Der IASB-Rahmen legt mehr Wert auf die Bedeutung der Prämissen und Annahmen der Unternehmensfortführung als FASB
. • Der GAAP-Rahmen schafft eine Hierarchie von Merkmalen der qualitativen Finanzberichterstattung.
• Einige Unterschiede in der Definition, der Erkennung und der Bemessung einzelner Elemente von Abschlüssen.
• Unternehmen, die nach anderen Standards als GAAP, die in den USA handeln, Bericht erstatten, müssen ihre Aussagen mit GAAP abstimmen.

International Accounting Standard Board (IASB)
Die Hauptmerkmale des IASB-Strukturs sind:

- die IASC Foundation - eine unabhängige Organisation, deren zwei Hauptorgane die Treuhänder und der IASB sind
- ein Standards Advisory Council
- das International Financial Reporting Interpretations Committee

Die Treuhänder der IASC Foundation benennen die Mitglieder des IASB, üben die Aufsicht aus und beschaffen die benötigten Mittel, aber der IASB hat die alleinige Verantwortung zur Festlegung von Rechnungslegungsstandards. Diese Organisation wurde gegründet, um internationale Rechnungslegungsstandards zu setzen, um die Kluft zwischen den Rechnungslegungsstandards verschiedener Nationen zu überbrücken.

U. S.

GAAP im Vergleich zu IAS GAAP UnderU. S. GAAP, SFAS 95:

- Dividenden, die ein Unternehmen an seine Aktionäre ausschüttet, werden in der Kapitalflussrechnung unter dem Cashflow aus Finanzierung ausgewiesen.
- Die Dividenden, die ein Unternehmen von seinen Investitionen erhält, werden als Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit klassifiziert.
- Alle von einer oder an ein Unternehmen erhaltenen und gezahlten Zinsen werden als Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit klassifiziert.

Nach IAS GAAP:

- Von einem Unternehmen an seine Aktionäre ausgeschüttete Dividenden, Dividenden, die eine Gesellschaft aus ihren Anlagen erhält, und alle Zinsen, die von einer Gesellschaft erhalten oder an diese gezahlt werden, können als entweder
Cashflow aus Finanzierung oder Cashflow aus dem operativen Geschäft. Diese Regeln sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst: U. GAAP

IAS GAAP

Von einem Unternehmen an die Anteilseigner gezahlte Dividenden Cashflow aus Finanzierung
Cashflow aus Finanzierung oder Geschäftstätigkeit Dividendeneinkünfte aus Investitionen Cashflow aus Vorgänge
Cashflow aus Finanzierung oder Betrieb Alle Zinsen, die von oder an ein Unternehmen gezahlt werden Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit
Cashflow aus Finanzierung oder Geschäftstätigkeit Achten Sie darauf! Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie eine Zahl in einer Kapitalflussrechnung nach einer der beiden Regeln berechnen müssen.