Einrichten eines Budgets

Jetzt wissen Sie, warum ein Budget so wichtig ist. Es kann Ihnen helfen:

  • Machen Sie langfristige und kurzfristige Projektionen über Ihre finanzielle Situation
  • Vermeiden Sie eine Finanzkrise
  • Holen Sie das Beste aus Ihrem Geld
  • Plan für größere Veränderungen im Leben
  • Erreichen Sie den Frieden von mind
  • Lebe das Leben, das du willst

Wenn du noch nie ein Budget gehabt hast, fühlst du dich vielleicht von der Aussicht entmutigt, eins aufzustellen. In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie das machen. Wir stellen Ihnen ein Beispielbudget zur Verfügung, das Sie kopieren können, um Ihr eigenes Budget mit Stift und Papier, einer Tabellenkalkulation oder einer Budget-App zu erstellen. Wir empfehlen Ihnen auch einige beliebte persönliche Finanz-Apps, um Ihre Ausgaben zu verfolgen und zu speichern.

Money-Tracking-Systeme

Lassen Sie uns zuerst die verschiedenen Systeme besprechen, die Sie verwenden könnten, um Ihr Geld zu verfolgen:

  • Papier und Stift: Diese Option ist in jedermanns Möglichkeiten. Es benötigt keinen Computer oder Smartphone. Sie können es einfach mit sich führen und jederzeit darauf zugreifen, und ein elektronischer Ausfall führt nicht dazu, dass Sie Ihre Daten verlieren. Allerdings können Notebooks verlegt werden, und sorgfältige Aufzeichnungen können durch die schnelle Spitze eines nahen Glases Wasser ruiniert werden (verwenden Sie also einen Kugelschreiber oder permanente Tinte). Vielleicht ist der größte Nachteil dieser Methode, dass es einfacher ist, Fehler von Hand zu machen und es gibt keine Abkürzungen, da Sie keine Formeln erstellen oder Einträge oder Seiten miteinander verknüpfen können.
  • Tabellenkalkulation: Wenn Sie einen Computer haben, ist es wahrscheinlich, dass er mit einem Tabellenkalkulationsprogramm geliefert wurde. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie Open Office herunterladen, um ein kostenloses Tabellenkalkulationsprogramm zu erhalten. Wenn Sie eine Tabelle verwenden, um Ihre Einnahmen und Ausgaben zu verfolgen, sind Sie weniger wahrscheinlich Fehler zu machen, und Sie können leicht Berechnungen durchführen, wie zum Beispiel, wie viel Sie für Lebensmittel für das ganze Jahr ausgegeben haben. Darüber hinaus kann eine Tabellenkalkulation eine laufende Gesamtsumme für die verbleibenden Ausgaben in einem bestimmten Monat oder einer bestimmten Kategorie enthalten, die jedes Mal angepasst wird, wenn Sie eine neue Ausgabe oder eine neue Einkommensquelle in Ihre Tabelle eingeben.
  • Desktop-Software: Mit Programmen wie Quicken Personal Finance und You Need a Budget (YNAB) können Sie Ihr Geld von Ihrem Desktop- oder Laptop-Computer aus verwalten. Diese Programme kosten Geld ($ 29, 99 für Quicken Starter, $ 5 pro Monat oder $ 50 pro Jahr für YNAB) und müssen möglicherweise aktualisiert werden, insbesondere wenn Sie einen neuen Computer mit einem neuen Betriebssystem erhalten. Desktop-Budgetierungsprogramme können jedoch weitaus mehr als nur eine Tabellenkalkulation, beispielsweise das Importieren Ihrer Bank- und Anlagekontodetails, die automatische Kategorisierung Ihrer Ausgaben, die Nachverfolgung Ihrer Rechnungen und die Erstellung von Berichten wie Ausgaben nach Kategorie, Ausgaben nach Zahlungsempfängern und Einnahmen vs.
  • Online-Software: Online-Budgetierungssoftware erledigt viele der gleichen Dinge wie Desktop-Software, aber einige dieser Programme sind kostenlos und haben so viele Funktionen wie kostenpflichtige Programme.Da sie Internet-basiert sind, können Sie von überall darauf zugreifen - Sie müssen sich nicht auf Ihrem Heimcomputer befinden (obwohl Sie sich nicht bei einem sensiblen Konto anmelden möchten, es sei denn, Sie verwenden eine sichere Internetverbindung.) und ein vertrauenswürdiges Gerät). Einige Leute fühlen sich vielleicht nicht damit zufrieden, all ihre Informationen an einen Online-Dienst weiterzugeben - Sie müssen Daten von Ihrer Bank, Ihrer Kreditkarte und anderen Finanzkonten importieren, indem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für jedes Konto verwenden. Jedes Online-System könnte Schwachstellen aufweisen, die Hacker ausnutzen können. Programme wie Mint und Personal Capital haben jedoch strenge Sicherheitsmaßnahmen und eignen sich hervorragend, um monatliche Ausgaben zu verfolgen, die Ausgaben nach Kategorien zu verfolgen, Ihre Ausgabenmuster im Laufe der Zeit zu sehen und vieles mehr.
  • Smartphone-Apps: Es gibt Smartphone-Apps für viele der gleichen Programme, die Desktop- und Online-Versionen haben, einschließlich Quicken, Mint, YNAB und Personal Capital. (Weitere Informationen finden Sie unter 4 Best Personal Finance Apps für 2017 und Ist Level Money das perfekte Budgeting-Tool? ) Weitere beliebte Smartphone-Apps zur Verwaltung Ihres Geldes sind:
    • Wally +: < Verfolgen Sie, was Sie ausgeben, wo Sie es ausgeben und mit wem Sie es verbringen, wenn Sie es ausgeben, indem Sie mithilfe von Standortdiensten zusätzliche Einblicke in Ihre Ausgabengewohnheiten erhalten. Zeigt Ihre Ausgaben nach Kategorie an, wie sich Ihre Finanzen mit Menschen wie Ihnen vergleichen und wie viel Geld Sie für tägliche und monatliche Ausgaben übrig haben. Acorns:
    • Investiert automatisch Ihre freie Veränderung, indem Sie jeden Kauf aufrunden und das Geld auf ein diversifiziertes Investmentkonto legen. Toshl Finanzen:
    • Verfolgen Sie Ihre Ausgaben und fakturieren Sie Fälligkeitsdaten. Sehen Sie, wie viel Geld Sie im Laufe des Monats ausgegeben haben. Kennzeichnen Sie Ausgaben mit optionalen Daten, einschließlich Belegfotos, um Sie daran zu erinnern, was Sie gekauft haben. Pocket Expense:
    • Sehen Sie alle Ihre Finanzkonten an einem Ort, verfolgen Sie Rechnungen, kategorisieren Sie Ausgaben, verwalten Sie Ihr Budget und arbeiten Sie an Einsparzielen.
    Dies sind nur einige der vielen verfügbaren persönlichen Finanz-Apps. Neue kommen immer raus. Andere, die einen Blick wert sind, sind Goodbudget, Prosper Daily, Qapital, Mvelopes, Penny, Fudget und Dollarbird.

Einfache Schritte zur Verwendung Ihres Budgets

Sobald Sie das System ausgewählt haben, das für Sie am besten geeignet ist, wie verwenden Sie es?

1. Behalten Sie jeden Aufwand im Auge, einschließlich der kleinen

Sie können sich leicht daran erinnern, wie viel Sie für Miete oder Hypothekenzahlung ausgegeben haben. Für andere Ausgaben sollten Sie Ihre Belege speichern, alle Ihre Einkäufe auf dieselbe Debit- oder Kreditkarte legen, um die Buchhaltung zu erleichtern, oder eines der oben genannten Programme verwenden, das Ihre Transaktionen automatisch zusammenfasst. Die Transaktionsbeschreibungen auf Ihrer Kreditkartenabrechnung oder in Budgetierungsprogrammen sind nicht immer glasklar, daher sind Quittungen ein nützliches Backup, da jeder Einkauf auf Papier oder in einer Tabelle aufgeschrieben wird - einschließlich Datum, Lieferant, Artikel und Menge.

Wenn die Nachverfolgung jeder kleinen Ausgabe zu langwierig ist, besteht eine andere Möglichkeit darin, für die kleinen Ausgaben Bargeld zu verwenden, aber nur eine bestimmte Summe pro Woche oder Monat abzuheben und diese als "Verschiedenes" in Ihr Budget einzugeben."Diese Methode kann Sie davon abhalten, zu viel Geld auszugeben, aber es wird Ihnen nicht das klarste Bild davon geben, wohin Ihr Geld geht.

2. Aktualisieren Sie Ihr Budget täglich

Ihr Geld auf diese Weise zu verfolgen nimmt nur minimale Zeit in Anspruch. Ich werde weniger wahrscheinlich etwas vergessen, als wenn Sie bis zum Ende des Monats warten, um alles zu kategorisieren.

3. Verwenden Sie genaue Beschreibungen

Schreiben Sie Ihre Ausgaben so auf, wie sie sind und wo Sie sie gekauft haben, damit Sie können später herausfinden, wie viel Sie in bestimmten Kategorien verbracht haben.Beispielsweise, wenn Sie in einem großen Geschäft wie Walmart oder Target einkaufen, können Sie einen Kauf tätigen, der Lebensmittel, Kleidung und Haushaltsreiniger alle auf dem gleichen Beleg enthält Wenn Sie den Kauf unter Walmart auflisten, werden Sie nicht wirklich wissen, wohin diese 150 $ gegangen sind, Sie müssen ihn innerhalb Ihres Budgets aufteilen.

4. Budget nach Monat, nicht nach Gehaltsscheck

Budgetierung Monat zwingt Sie, etwas längerfristig zu denken als Ihr zweimonatlicher Gehaltsscheck, aber nicht so langfristig, dass Sie wahrscheinlich entgleist werden. Außerdem erhalten Sie jeden Monat einen neuen Start. Wenn Sie einen schlechten Monat haben, ist es in der Vergangenheit nach 30 Tagen. Wenn Sie einen Monat lang hohe Ausgaben haben, können Sie sich auf den folgenden Monat freuen, wenn zum Beispiel Ihre Kfz-Versicherung nicht fällig ist. That being said, wenn Sie finden, dass ein wöchentliches oder zweiwöchentliches Budget für Sie arbeitet, tun Sie das. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben genau verfolgen und nicht, dass Sie eine bestimmte Methode oder ein bestimmtes Programm dafür verwenden. Die hier besprochenen Optionen sind nur Vorschläge, die viele Leute hilfreich finden.

5. Planen Sie sowohl feste als auch variable Ausgaben

Fixe Ausgaben sind Posten wie Miete und Krankenversicherung, und variable Ausgaben sind Dinge wie Versorgungsunternehmen und Gas. Einige Kosten, wie Lebensmittel, können in jede Kategorie fallen, abhängig davon, wie viel Selbstkontrolle Sie haben. Wenn Sie auf die Rechnungen und Budgets der vergangenen Monate zurückblicken (wenn Sie erst einmal mehrere Monate budgetiert haben), wissen Sie, in welche Spanne Ihre variablen Ausgaben fallen und wie sie saisonal variieren. Zum Beispiel wissen Sie, dass Ihre Stromrechnung immer zwischen 50 und 100 Dollar liegt, im Winter und Sommer jedoch eher bei 100 Dollar und im Frühjahr und Herbst bei 50 Dollar. Dann können Sie auch für Ausgaben planen, die nicht jeden Monat in Stein gesetzt werden.

6. Plan für gelegentliche Ausgaben

Budget für Ausgaben, die nur ein paar Mal im Jahr anfallen, wie Geschenke, Kfz-Versicherung (wenn Sie alle sechs Monate oder einmal im Jahr bezahlen) und Arztbesuche. Wenn Sie genug Platz in Ihrem Budget haben, können Sie für diese zahlen, wenn sie auftreten. Wenn Sie ein knapperes Budget haben, sollten Sie vorab zusätzliche Einsparungen veranschlagen. Es gibt keine Entschuldigung dafür, sich verschuldet zu haben, weil Sie nicht gewusst haben, dass Weihnachten jedes Jahr passiert, oder dass Sie ein Brautjungfernkleid oder einen Smokingverleih brauchen würden, wenn Ihr bester Freund in einem Jahr heiratet.

Ihr Budget kann je nach Selbstkontrolle mehr oder weniger detailliert sein. Kann Unterhaltung unter Sonstiges zusammengefasst werden, oder neigen Sie dazu, so viel Geld für Filme, Restaurants und Konzerte auszugeben, dass jedes Element seine Kategorie benötigt, um genau zu verstehen, wohin Ihr Geld geht?

Darüber hinaus ist die Budgetierung etwas anders, wenn Sie ein regelmäßiges Einkommen gegenüber einem unregelmäßigen haben. Wenn Sie stundenweise oder auf Provision bezahlt werden, selbstständig sind, saisonal arbeiten oder Student sind, wissen Sie wahrscheinlich nicht, wie viel Sie verdienen werden, bis der Monat vorbei ist. Unregelmäßiges Entgelt macht das Budgetieren ein wenig komplizierter, aber es ist immer noch machbar. Sie müssen immer noch bestimmte Ausgaben abdecken, egal was passiert, und wenn Sie schon eine Weile in der gleichen Branche arbeiten, haben Sie wahrscheinlich eine gute Vorstellung davon, wie viel Geld Sie jeden Monat verdienen werden. Budget um dieses Minimum und Sie könnten am Ende des Monats angenehm überrascht sein, wenn Sie mehr machen. Es ist wichtig, in den Monaten, in denen Sie mehr für die Monate zahlen, in denen Sie weniger und / oder höhere Ausgaben tätigen, zusätzliche Kosten zu sparen.

Budgetbeispiel

Eine Budget-Kalkulationstabelle kann leicht an unterschiedliche Budgetierungsanforderungen und -stile angepasst werden. Diese Tabelle ist so einfach, dass Sie auch ein Papier-und-Stift-Budget danach modellieren können. Hier ein Beispiel:

Beispiel Monatsbudget

Einkommen

Fixe Ausgaben

Variable Ausgaben

Arbeit (nach Steuern)

$ 4, 000

Gehäuse

$ 1, 000 > Autopflege

$ 120

Gesamtmenge

$ 4, 000

Lebensmittel

300

Arztbesuch

50

Gas für Auto

200

Geschenke > 50

Krankenversicherung

200

Unterhaltung

100

Gasrechnung

30

Bekleidung

100

Stromrechnung

70

Tierarzt < 50

Internet

30

Körperpflege

25

Kabelfernsehen

70

Haushaltswaren

25

Mobiltelefon

60

Diverses

100

Altersvorsorge

200

Gesamt

$ 620

Soforthilfe

100

Urlaubsersparnis

100

Gesamt

$ 2, 360 < Gesamteinkommen

$ 4, 000

Gesamtausgaben

$ 2, 980

Differenz

$ 1, 020

In diesem Budget sind am Ende noch $ 1, 020 übrig von diesem bestimmten Monat, auch nach geplanten Ruhestand, Notfall und Urlaub Einsparungen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, um zusätzliches Geld für variable Ausgaben in zukünftigen Monaten, für einen Notfallfonds oder - wenn diese beiden Kategorien gut finanziert sind - für die Altersvorsorge einzusparen.

Sie können Ihr eigenes einfaches Budget erstellen, indem Sie die Einkommens- und Ausgabenkategorien entsprechend Ihrer persönlichen Situation ändern. Kopieren Sie das Blatt dann 11 Mal, damit Sie für jeden Monat des Jahres ein Arbeitsblatt oder eine Notizbuchseite haben. Dies macht es einfach, im Voraus zu planen und auf die vergangenen Monate zurückzublicken und zu sehen, wie Sie es gemacht haben.

Im nächsten Abschnitt werden wir über einige der Feinheiten der Budgetierung sprechen.