Einfache Möglichkeiten, um für den Mutterschaftsurlaub zu sparen

Laut Daten des Census Bureau arbeiteten von 2006 bis 2008 82% der während ihrer ersten Schwangerschaft beschäftigten Frauen bis zu einem Monat oder weniger vor der Entbindung auf. Zwischen 2005 und 2007 waren 59% drei Monate später wieder beschäftigt. Selbst wenn Sie eine Krankenversicherung haben, können die Auslagen für ein Kind so viel wie $ 3.000 kosten. Fügen Sie die Kosten für vorgeburtliche und postnatale Arztbesuche, Umstandsmode, Babykleidung und Windeln hinzu, und die Rechnung wächst sogar größer. Wenn Sie einen Einkommensverlust mit diesen Ausgaben koppeln, wird es offensichtlich, dass das Einsparen von Geld so früh wie möglich von entscheidender Bedeutung ist. Glücklicherweise gibt es mehrere einfache Möglichkeiten, um Geld zu sparen und Ihre finanzielle Belastung zu erleichtern.
SIEHE: Private Krankenversicherung kaufen
Lebensmittel sparen Jetzt, wo Sie zu zweit essen, können die Ausgaben für Lebensmittel schnell durch die Decke gehen. Kaufen Sie lokale Produkte wann immer möglich auf einem Bauernmarkt oder durch einen lokalen CSA. Lokale Produkte können billiger sein, vor allem, wenn Sie in großen Mengen kaufen. Plus, diese Früchte und Gemüse sind oft nahrhafter als die im Laden gekaufte Sorte, weil sie nahe Spitzenreife ausgewählt werden und lange Strecken nicht reisen müssen.
Probieren Sie auch Generika über Markenartikel aus. Marken wie Kirkland Signature erfüllen oder übertreffen oft die Qualität von Marken, kosten aber weniger. Beginnen Sie anschließend mit dem Ausschneiden von Coupons. Holen Sie sich eine oder zwei zusätzliche Exemplare der Sonntagszeitung und stellen Sie ein einfaches Ablagesystem zusammen, damit Sie Ihre Gutscheine vor Ablauf der Gültigkeit nutzen können. Machen Sie Ihre Einkäufe an den Tagen, an denen Ihr Lebensmittelhändler die Gutscheine des Herstellers verdoppelt, und melden Sie sich für Treueprämienprogramme an, um weitere Gutscheine zu erhalten.
SIEHE: Coupon-Shopping: Klammern Sie Ihren Weg zu Einsparungen
Reduzieren Sie Ihre persönliche Ausgaben Wenn Sie Glück haben, können Sie all die Babykleidung und Kleidung, die Sie für Ihr Neugeborenes benötigen, bei Ihrer Babyparty bekommen. Selbst wenn Sie es tun, wird es nicht lange dauern, bis Sie neue Ausrüstung und Kleidung kaufen müssen, da Ihr Kind letztendlich aus ihnen herauswachsen wird.
Um sich diese Gegenstände leisten zu können, sollten Sie sich angewöhnen, Ihre persönlichen Ausgaben zu reduzieren. Mit anderen Worten: Kaufen Sie keine Gegenstände, die Sie brauchen, aber nicht benötigen. Zum Beispiel, brauchen Sie wirklich Haute-Fashion-Umstandsmode? Wenn Sie feststellen, dass Sie es tun, kaufen Sie sie aus zweiter Hand. Außerdem können Sie Einkäufe wie Zeitschriften, Snacks, Softdrinks und Lotterielose vermeiden. Budget eine kleine Menge pro Monat für diese Ausgaben, wenn Sie finden, dass sie einfach zu viel sind, um zu opfern. Wenn Sie einen Einkauf tätigen, fragen Sie sich, ob Sie das Geld für die Ausgaben Ihres Babys behalten sollten. Dieser kleine Trick wird Sie von vielen unnötigen Einkäufen abbringen.
Auf Stromrechnungen sparen Machen Sie sich bereit für eine Erhöhung Ihrer Stromrechnungen, wenn Sie ein Baby haben. Erwarten Sie mehr Wäsche und Geschirr. Wenn Sie ein Neugeborenes haben, wird alles schmutzig.Das heißt jedoch nicht, dass Sie diese Ausgaben nicht nach Möglichkeit reduzieren können. Zum Beispiel, verpflichten Sie sich, nur volle Wäsche und Geschirr zu spülen, um Wasser und Energie zu sparen. Gewöhnen Sie sich vor dem Fälligkeitsdatum an, die Lichter rund um das Haus auszuschalten. Auf diese Weise wird es natürlich kommen und Sie müssen nicht darüber nachdenken, wenn Sie mit einem Säugling zu tun haben. Denken Sie auch daran, Ihren Thermostat um drei Grad zu verstellen, um bis zu 20% Ihrer Stromrechnungen zu sparen.
SIEHE: Ways To Your Home Energy Bill
Auf monatliche Dienste sparen Überprüfen Sie Ihren Handy-Plan und Downgrade, wenn möglich. Wenn Sie planen, viele Daten zu verwenden, die Babyfotos senden, begrenzen Sie nicht Ihren Datenplan. Das Gleiche gilt für SMS und Minuten. Überprüfen Sie Ihr TV-Paket und schneiden Sie es auch. Sie könnten es sogar komplett durch einen kostenpflichtigen Filmdienst ersetzen, wie zum Beispiel Hulu, Netflix oder Amazon Prime. Welcher Service Sie wählen, hängt von Ihren Sehgewohnheiten ab, aber Sie können direkt zu Ihrem Fernseher streamen, und zwar für einen Bruchteil dessen, was die meisten Kabel- oder Satelliten-TV-Pakete kosten. Sie können auch Ihren Internetdienst speichern. Wenn Sie Ihre Verbindungsgeschwindigkeit reduzieren, können Sie etwa 10 US-Dollar pro Monat sparen. Das sind zusätzliche $ 120, die Sie am Ende des Jahres für Ihr Neugeborenes aufbringen können.
The Bottom Line Statt Ihre Ersparnisse planlos aufzuspüren, setzen Sie sich ein Budget und tragen Sie das gesparte Geld in einen separaten "Baby-Fonds" ein. Denken Sie daran, dass Sie sich auf eine Schuld vorbereiten möchten, indem Sie sich für eine Kreditkarte mit einem attraktiven Einstiegszinssatz von 0% anmelden. Die Citi Platinum Select Karte bietet derzeit einen 0% APR für die ersten 18 Monate. Seien Sie schlau und verwenden Sie es nur für Ausgaben im Zusammenhang mit Babys. Dann, wie Ihr Baby outgrows Ausrüstung und Kleidung, verkaufen Sie diese Artikel (und Ihre Umstandsmode) auf eBay, um Ihre Schulden zu bezahlen. Mit etwas Planung und ein wenig Aufopferung können Sie alle Ihre Mutterschaftsausgaben auszahlen, ohne Interesse zu haben.
SIEHE: 6 Monate zu einem besseren Budget

    Error SQL. Text: Server shutdown in progress. SQL: SELECT url,h1 FROM `de_content` WHERE img!='' ORDER BY RAND() LIMIT 1; Error SQL. Text: MySQL server has gone away. SQL: SELECT url,h1 FROM `de_content` WHERE img!='' ORDER BY RAND() LIMIT 1;