Small-Value Stock

DEFINITION von "Aktien mit geringem Wert"

Beschreibung der Aktien, bei denen das zugrunde liegende Unternehmen eine geringe Marktkapitalisierung aufweist und dessen Aktienkurs derzeit bei oder unter seinem Buchwert notiert. Eine Aktie zu finden, die zu diesen beiden Kriterien passt, ist schwierig, aber es könnte sich lohnen, weil Aktien mit kleinen Werten im Allgemeinen hohe Renditen erzielen.
Der Name kann etwas irreführend sein, da diese Aktien nicht von geringerem Wert sind, "small" bezieht sich in diesem Fall einfach auf die Größe des Unternehmens.

UNTERBRECHEN 'Kleinwertiger Bestand'

Nach Fama und dem Drei-Faktoren-Modell von Französisch besitzen Kleinbetragsaktien die zwei besten Qualitäten: Größe und Wert. Nach diesem Modell tendieren Small-Cap-Aktien dazu, Large-Cap-Aktien zu übertreffen, da kleine Aktien im Allgemeinen größere Chancen haben, im Vergleich zu ihren größeren Pendants zu wachsen.
Darüber hinaus haben Value-Aktien im Allgemeinen ein höheres Aufwärtspotenzial als ihre Growth Stock-Pendants, da Wachstumsaktien tendenziell bereits hohe Bewertungen aufweisen, die von positiven Erwartungen für zukünftiges Wachstum angetrieben werden. Daher ist es für einen solchen Bestand schwierig, zu diesem Zeitpunkt im Vergleich zu einem unterbewerteten Gegenstück zu wachsen.