Spillover Dividende

DEFINITION der 'Spillover-Dividende'

Eine Dividendenart, bei der das Zahlungsjahr und das steuerpflichtige Jahr zu unterschiedlichen Zeitpunkten stattfinden. Meistens geschieht dies, wenn die Dividende kurz vor Ende des Kalenderjahres (im vierten Quartal) bekannt gegeben wurde, das tatsächliche Ausschüttungsdatum der Dividendenzahlung jedoch erst im ersten Quartal des folgenden Jahres erfolgt.

UNTERBRECHEN 'Spillover-Dividende'

Zum Beispiel erklärte die XYZ Corporation, dass die am 16. Dezember 2010 eingetragenen Aktionäre Anspruch auf eine Dividende von 2 US-Dollar für jede Aktie haben würden, die sie besitzen - mit dem Ausgabetag am 1. März 2011. Für Einkommensteuer bezogene Zwecke müssen die Aktionäre die Dividende von 2 US-Dollar pro Aktie einbeziehen, wenn sie ihre jährliche Steuererklärung für 2010 und nicht für 2011 einreichen.