Sprint bietet neuen unbegrenzten Plan für Unternehmen

Sprint (NYSE: S SSprint Corporation6. 17 + 3. 01% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 ), der viertgrößte Wireless Carrier, hat unbegrenzte Datentarife gedrängt, um seinen Status als Alternative zu den beiden großen Wireless-Carrier zu verbessern.

Das Unternehmen, das sich in den letzten Jahren schwer getan hat, hat die Strategien von T-Mobile effektiv kopiert. Sprint würde das natürlich nicht so sehen (und CEO Marcelo Claure hat mit John Legere, dem CEO von T-Mobile, zusammengearbeitet, welches Unternehmen das erste auf unbegrenzten Plänen war). Aber egal, ob es der erste oder der zweite war, Sprint hat stark auf unlimitiert gesetzt und plant, dies fortzusetzen, indem es Geschäftskunden einen neuen Plan anbietet.

Was macht Sprint?

Das Unternehmen startet einen neuen Plan mit dem Titel "Unlimited Freedom for Business", der Geschäftsanwendern unbegrenzte Kosten für SMS, SMS und Daten für die erste Zeile im Monat für 55 US-Dollar, für die zweite Zeile 35 US-Dollar und für die Zeilen 25 US-Dollar einräumt. drei bis 10 (plus $ 35 für zusätzliche Zeilen).

"Wir haben eine überwältigende positive Resonanz auf unseren branchenführenden Unlimited Freedom-Plan für Konsumenten erlebt", sagte Sprint Business-Präsident Jan Geldmacher in einer Pressemitteilung. "Und jetzt freuen wir uns darauf, diese Art von Plan zu liefern." an Unternehmen. "

Der Sprint-Plan ähnelt dem unbegrenzten Geschäftsangebot von T-Mobile, das bei einem Telefon für 70 US-Dollar im Monat, einem zweiten für 50 US-Dollar und dann drei bis acht bei 20 US-Dollar pro Monat beginnt. Wenn eine Firma acht Linien kaufte, würde sie entweder Sprint oder T-Mobile $ 240 pro Monat zahlen. Für Unternehmen, die weniger als acht Zeilen benötigen, bietet der Sprint-Deal den günstigeren Preis.

Wird dieser Plan funktionieren?

Sprint muss billiger sein, weil es auf dem Markt als hinter seinen Rivalen gesehen wird. Es hat nicht die Größe von AT & T oder Verizon, und es fehlt der kühle Faktor von T-Mobile.

Dieses Angebot kann für Geschäftsanwender sinnvoll sein, die nach unbegrenzten Plänen suchen und gleichzeitig Geld sparen möchten. Es ist nicht wesentlich billiger als das Angebot seines Rivalen, aber es ist ein besserer Preis.

Sprint ist ein Underdog, der aufholt. Um wieder ins Spiel zu kommen, bedarf es mutiger Züge wie dieser.

Eine geheime Milliarden-Dollar-Aktiencharge
Das größte IT-Unternehmen der Welt vergaß, Ihnen etwas zu zeigen, aber ein paar Wall-Street-Analysten und der Fool haben keinen Beat verpasst: Es gibt eine kleine Firma, die ihre brandneue Gadgets und die kommende Revolution in der Technologie. Und wir denken, dass sein Aktienkurs nahezu unbegrenzten Raum für die frühen, in der Branche bekannten Investoren hat!Um einer von ihnen zu sein, klicken Sie einfach hier.

Daniel Kline hat keine Position in den erwähnten Aktien.