Rückkaufsrechte

DEFINITION von "Rückkaufsrechten"

Ein Recht, eine Annuität oder einen Lebensversicherungsvertrag im Austausch gegen seinen Barwert zu kündigen. Die vorzeitige Rückgabe eines solchen Vertrages kann Rücktrittsgebühren (von der Gesellschaft bei Stornierung erhobene Gebühren) sowie eine Einkommensteuerpflicht nach sich ziehen. Vor der Ausübung der Überlassungsrechte eines Vertrags sollten die Vertragsinhaber den Barwert des Kontrakts bestimmen, welche Gebühren und Steuern bei der Übergabe anfallen und wie viel Bargeld letztendlich mit der Kündigung des Vertrags verrechnet wird.

AUFHEBUNG "Rückkaufsrechte"

Im Fall der Lebensversicherung kann es eine lukrativere Option sein, eine Lebensabwicklung als Gegenleistung für den Lebensversicherungsvertrag zu erhalten, als die Police aufzugeben. Die Vertragsinhaber sollten auch berücksichtigen, dass der neue Vertrag teurer sein kann, wenn sie später einen ähnlichen Vertrag zurückkaufen. Nicht alle Annuitäten und Lebensversicherungen haben Rückkaufsrechte.