Zeitliche Methode

Was ist eine "zeitliche Methode"

Eine zeitliche Methode ist eine Methode der Währungsumrechnung, die Wechselkurse verwendet, die auf dem Zeitwert der Aktiva und Passiva basieren. Der verwendete Wechselkurs hängt auch von der verwendeten Bewertungsmethode ab. Die zu fortgeführten Anschaffungskosten bewerteten Vermögenswerte und Verbindlichkeiten verwenden den aktuellen Wechselkurs und diejenigen, die historische Wechselkurse verwenden, werden zu historischen Kosten bewertet.

UNTERBRECHUNG 'Zeitliche Methode'

Mit der zeitlichen Methode werden alle einkommensschaffenden Vermögenswerte wie Inventar, Sachanlagen regelmäßig aktualisiert, um ihre Marktwerte widerzuspiegeln. Die aus der Umrechnung resultierenden Gewinne und Verluste werden direkt in das laufende Konzernergebnis eingestellt. Dies führt dazu, dass die konsolidierten Erträge eher volatil sind.