Top 4 Öl- und Gas-Penny-Aktien für 2017

Die Ölpreise sind seit mehr als zwei Jahren gedrückt, und der fallende Preis hat einige Ölaktien unter 1 Dollar je Aktie gedrückt, was sie zu Penny-Aktien macht. Die Internationale Energieagentur hat jedoch Ende 2017 ein Ende des weltweiten Ölüberangebots prognostiziert, und die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) hat zwei Vereinbarungen getroffen, um das Produktionsniveau zu begrenzen.

Diese Entwicklungen drückten Öl auf über 50 USD pro Barrel, aber Öl fiel gelegentlich weiter unter dieses Niveau und kämpfte darum, sich nach oben zu bewegen. Die Energy Information Administration (EIA) hat für den Rest des Jahres 2017 eine Prognose für West Texas Intermediate (WTI) -Preise von knapp über 50 USD pro Barrel veröffentlicht. Dies deutet darauf hin, dass die Ölpreise weiterhin um die 50 USD schwanken werden. schwierig für die Preise der Ware, um ihre jüngsten Gewinne bis zum Jahresende zu halten.

Die Tatsache, dass diese Niedrigpreis-Energieaktien die Ölkrise überlebt haben, spricht für ihre Widerstandsfähigkeit. Sie wurden aufgrund ihrer Langlebigkeit und ihres Potenzials, von den höheren Ölpreisen zu profitieren, sowie der Vorhersage der EIA für höhere Erdgaspreise bis 2017 und bis 2018 ausgewählt. Alle Zahlen sind zum 2. November 2017 aktuell. ( To verbessern Sie Ihre Handelsfähigkeiten, Investopedia Academy hat einen Day Trading Kurs online. )

EnerJex Resources, Inc. (ENRJ ENRJEnerjex Resources Inc0. 29 + 3. 18% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 )

EnergJex ist gelistet an der New York Stock Exchange. Es war eine 10 $ Aktie im Jahr 2013, ist aber inzwischen auf rund 0 $ gefallen. 27 pro Aktie zum Zeitpunkt dieses Schreibens. EnerJex lebt von der Gewinnung von Öl und Gas durch Leasing in Kansas, Colorado, Nebraska und Texas. Das Unternehmen hat in den letzten vier Quartalen seine operativen Nettoverluste gemindert.

  • Durchschnittsvolumen: 711, 110
  • Marktkapitalisierung: 2 $. 751 Millionen
  • P / E-Verhältnis (TTM): 1. 39
  • EPS (TTM): $ 0. 19

Petro River Oil Corp. (PTRC PTRCPetro River Oil Corp. 72-2. 27% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 )

Der Aktienpreis für Petro River Oil sah einen dramatischen Rückgang ab 2013, und es ist jetzt um $ 1. 76 pro Aktie. Das Unternehmen entwickelt Öl international und ist in Oklahoma, Kalifornien, Irland, England und Dänemark präsent. Das Unternehmen verwendet 3D-Seismik-Analysen, um Ölressourcen zu finden. Petro River Oil verzeichnete in den letzten fünf Quartalen erhöhte Barreserven, so dass es in der Lage sein könnte, Vermögenswerte zu erwerben, um von den höheren Ölpreisen zu profitieren. (Weitere Informationen finden Sie unter: Die 5 größten Risiken für Öl- und Gasunternehmen .)

  • Durchschnittliches Volumen: 20, 093
  • Marktkapitalisierung: 27 $. 88 Millionen
  • P / E-Verhältnis (TTM): -11
  • EPS (TTM): - $ 0. 16

EXCO Resources Inc. (XCO XCOExco Resources Inc1. 000. 00% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 )

EXCO Resources ist ein weiterer Penny Stock, der derzeit an der Börse gehandelt wird. New Yorker Börse.Sie fiel im Dezember 2016 unter 1 USD pro Aktie und wird derzeit bei etwa 1 USD gehandelt. 41. Die Gesamteinnahmen sind in den letzten drei Quartalen zurückgegangen, während die Betriebserträge in diesem Zeitraum gestiegen sind. Die Konsensusempfehlung von Analysten lautet Underperform. EXCO bezieht jedoch 90% seiner Einnahmen aus Erdgas, und positive Prognosen für dieses Produkt im Jahr 2017 versprechen dem Unternehmen gute Ergebnisse. Das Unternehmen hat die Gewinnschätzungen der Analysten in drei der letzten vier Quartale übertroffen.

  • Durchschnittliches Volumen: 434, 176
  • Marktkapitalisierung: 30 $. 4 Millionen
  • P / E-Verhältnis (TTM): 0. 19
  • EPS (TTM): 7 $. 59

Granite Oil Corp. (GXOCF GXOCFGranite Oil Corp. 80 + 0, 38% Erstellt mit Highstock 4. 2. 6 )

Granit konzentriert sich auf das Sedimentbecken in Westkanada. Das Unternehmen erklärte eine Dividende von $ 0. 035 je Aktie im Mai 2017 und erneut im Oktober 2017. Das Management hat die Kosten erheblich gesenkt, um die fallenden Ölpreise auszugleichen, und die Verschuldung ist relativ niedrig. Die Tatsache, dass das Unternehmen seine Dividende nicht ausgeschüttet hat, ist ein gutes Zeichen. Der Aktienkurs von Granite ist seit Anfang April auf rund zwei Dollar gefallen. 68 pro Aktie. Dies ist einer, um zu sehen, ob es sich umdreht.

  • Durchschnittliches Volumen: 6, 353
  • Marktkapitalisierung: 91 $. 97 Millionen
  • P / E-Verhältnis (TTM): 46. 21
  • EPS (TTM): $ 0. 06

The Bottom Line

Es gibt ein Sprichwort unter Investoren, das besagt: "Eine steigende Flut hebt alle Boote an." Aber die steigende Ölpreisentwicklung wird kein leckendes Boot heben. Penny Ölaktien auf dieser Liste haben schon bessere Tage gesehen. Sie sind keine Startups; Sie sind be-beens. Mit anderen Worten, diese Spiele sind für diejenigen, die signifikante Chancen sehen, dass die Unternehmen sich umdrehen können. Sicherlich war der Ölpreisverfall nicht die Schuld irgendeines dieser Unternehmen, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass sie einige schnelle Schritte unternehmen müssen, um ihre finanziellen Vermögen umzukehren. (Weitere Informationen finden Sie unter: Leitfaden für Investitionen in Ölmärkte .)