Mit Preis-Multiples

Vorteile der Verhältnisse sind wie folgt:

Preis-zu-Einkommen (P / E)

  • Einfach zu bedienen
  • Am häufigsten verwendetes Bewertungsmaß
  • Studien haben zeigte eine starke Korrelation zu langfristigen Renditen.

Kurs-Buchwert (P / BV)

  • Ist tendenziell eine stabile Bewertungsmetrik, da die Bilanzen von Quartal zu Quartal nicht stark schwanken.
  • Kann als Bewertungskennzahl verwendet werden, selbst wenn Unternehmen einen EPS-Verlust melden.
  • Gute Metrik für Unternehmen in Not

Preis-zu-Verkauf (P / S)

  • Der Verkauf ist in der Regel eine realistische Zahl und wird nicht so stark von Buchhaltungsproblemen beeinflusst.
  • Gute Metrik, um Unternehmen in Not zu bewerten.
  • Kann als Bewertungskennzahl verwendet werden, wenn Unternehmen einen Verlust melden.

Preis-Cashflow (P / CF)

  • Der Cashflow ist eine genauere Kennzahl für die Ergebnisse eines Unternehmens im Vergleich zum Ergebnis.
  • Für das Management ist es schwieriger, den Cashflow zu manipulieren - ist tendenziell weniger volatil als das Ergebnis.
  • Studien haben ergeben, dass es sich um eine langfristig verlässliche Kennzahl handelt.

Die Nachteile für jedes Vielfache sind wie folgt:

Preis-zu-Einkommen (KGV)

  • Kann nicht für Unternehmen verwendet werden, wenn sie einen Verdienstausfall melden.
  • Einnahmen können bei verschiedenen Eingaben volatil sein.
  • Einnahmen werden leichter von Managements manipuliert.

Price-to-Book-Wert (P / BV)

  • Berücksichtigt die relative Asset-Größe beim Vergleich von Firmen nicht.
  • Accounting-Metriken können die Ergebnisse verfälschen.
  • Der Buchwert ist kein genaues Maß für den tatsächlichen Marktwert.

Preis-zu-Verkauf (P / S)

  • Verkäufe werden nicht immer zu Gewinnen übersetzt, die die Kostenkomponente auslassen können.
  • Es ist schwierig, Unternehmen mit unterschiedlichen Kostenstrukturen zu bewerten.
  • Bilanzierungsprobleme im Zusammenhang mit der Umsatzrealisierung können den Umsatz noch beeinflussen.

Kurs-Cash-Flow (P / CF)

  • Einige Posten sind nicht enthalten, z. B. nicht zahlungswirksame Einnahmen.

Bestimmen Sie anhand der folgenden Daten von Newco und Oldco die P / E-, P / BV-, P / S- und P / CF-Verhältnisse jedes Unternehmens und interpretieren Sie die Ergebnisse.

Daten für Newco und Oldco

Antwort:

Angesichts der obigen Ergebnisse scheint Newco relativ zu Oldco auf der Grundlage des KGV unterbewertet zu sein. Die beiden Unternehmen scheinen relativ gesehen in Bezug auf das P / S-Verhältnis fair bewertet zu sein. Aufgrund der B / V- und P / CF-Verhältnisse scheint Oldco gegenüber Newco unterbewertet zu sein.

Schlussfolgerung
In diesem Abschnitt haben wir den Top-Down-Ansatz der Wertpapierbewertung, das Dividenden-Discount-Modell (DDM), die verschiedenen Methoden der Börsen-, Branchen- und Unternehmensanalyse sowie die technische Analyse erörtert.

Im Abschnitt "Fixed Income" lernen wir Anleihe-Grundlagen.