Walt Disney World macht einige Hotels Hundefreundlich

Bis vor ein paar Tagen, die einzigen Hunde, die Sie in Walt Disney sehen würden (NYSE: DIS DISWalt Disney Company102. 68 + 1. 48% > Created with Highstock 4. 2. 6 ) Die Hotels der Welt waren Goofy, Pluto und Servicetiere. Das ist nicht mehr so. Der Unterhaltungsgigant hat beschlossen, in bestimmten Hotels ein Pilotprogramm zu testen, bei dem Besucher ihre Hundefreunde mitbringen können.

Was macht Disney?

Hunde - maximal zwei pro Zimmer - sind ab sofort in vier Walt Disney World Hotels willkommen: das Yacht Club Resort, das Port Orleans Resort - Riverside, Disneys Art of Animation und die Hütten im Disney Fort Wilderness Resort & Campground .. Darüber hinaus bietet jedes dieser Hotels Zugang zu Outdoor-Übungsbereichen und Grünflächen mit Haustierentlastungsbereichen.

Dieser Umzug, während es sicher ist, Disney-Besucher glücklich zu machen, sollte die Firmenkunden mitbringen, die vorher außerhalb des Eigentums geblieben sind. Das sollte die Besetzungsraten in seinen Hotels mit Besuchern erhöhen, die früher vielleicht in Disney-Häusern bleiben wollten, aber nicht bereit waren, ihre Hunde zu Hause zu lassen.

Um die Begrüßungsmatte für seine pelzigen Besucher auszurollen, plant Disney eine Reihe von Dingen:

Beim Check-in erhalten die Hundebesitzer Plutos Welcome Kit, das eine Matte, Schüsseln, ein Haustier-Identifizierungs-Tag, Höflichkeits-Plastikwegwerftaschen, Welpenauflagen und Hundewanderungskarten.

  • Besitzer erhalten außerdem ein spezielles "Bitte nicht stören" -Schild, das darauf hinweist, dass sich ein Hund im Raum befindet.
  • Kindertagesstätten und andere Dienstleistungen für Haustiere werden in der Nähe von Best Friends angeboten, einer haustierfreundlichen Tierbetreuungseinrichtung. (Gebühren gelten)
Disney plant auch, in den vier teilnehmenden Hotels Tierwaren hinzuzufügen. Kunden, die bei Art of Animation, Port Orléans oder Fort Wilderness übernachten, zahlen zusätzlich 50 US-Dollar pro Nacht, um ihre Hunde mitzubringen. Yacht Club Gäste zahlen eine zusätzliche $ 75 pro Nacht.

Warum macht Disney das?

Dieses Programm wird kein wichtiger Umsatzträger sein, aber es ist eine intelligente Öffentlichkeitsarbeit. Indem es einen Teil seines Publikums bedient, den es vorher ignoriert hatte, sollte Disney Besucher, die sonst außerhalb des Hotels geblieben wären, zu seinen eigenen Hotels zurückbringen. Und das könnte dazu führen, dass sie mehr Zeit in den vier Themenparks von Disney World verbringen.

Disney besitzt genug Hotels, dass es in der Lage sein sollte, Optionen für fast jede Art von Gast anzubieten. Ein Programm für Hundebesitzer erfüllt ein Bedürfnis und sollte gut angenommen werden.

10 Aktien, die uns besser gefallen als Wal-Mart

Bei der Investition von Genies haben David und Tom Gardner einen Aktien-Tipp.Schließlich hat der Newsletter, den sie seit über zehn Jahren führen, den Motley Fool Stock Advisor, den Markt verdreifacht. *
David und Tom haben gerade enthüllt, was sie glauben, dass sie

die zehn besten Aktien sind, die Investoren jetzt kaufen können ... und Wal-Mart war nicht einer von ihnen! Das ist richtig - sie denken, dass diese 10 Aktien noch bessere Käufe sind. Klicken Sie hier

um mehr über diese Picks zu erfahren! * Aktienberater kehrt am 9. Oktober 2017 zurück

Der / Die Autor (en) kann (können) eine Position in einem der genannten Aktien haben.
Daniel B. Kline hat keine Position in einem der genannten Aktien.