Wird dein Job dich einen Millionär zurückziehen lassen?

Wer möchte kein Millionär sein? Sie sind vielleicht nicht so weit, wie Sie denken. Mit ein paar treuen Ersparnissen könnten Sie diesen begehrten Ort im Ruhestand erreichen.

Glauben Sie uns nicht? Wir haben es aufgespalten und herausgefunden, welche Jobs, basierend auf durchschnittlichen Einkommensstatistiken des Bureau of Labor Statistics, zu einem siebenstelligen Kontoauszug an Ihrem letzten Arbeitstag führen könnten. Aber die Arbeit in diesen Bereichen garantiert nicht den Status eines Millionärs - Sie sparen 10% Ihres Gehalts pro Jahr bei einem Zinsverbilligungssatz von 5% für 40 Jahre.

IN BILDERN: In 10 Schritten in den Ruhestand gehen

Die Großen Gewinner

1. Tierärzte - $ 1, 115, 740 Während sie Ihre kranke Katze aus ihrem Katzenträger auf eine Arbeitsplatte aus rostfreiem Stahl rangeln und ein Thermometer in den Rücken des armen Mr. Pickle stecken, sehen sie definitiv nicht wie Millionäre aus. Aber Ihre Tierärztin, die ein durchschnittliches Einkommen von 90, 110 Dollar verdient, könnte dort stehen und von ihrem behaglichen Ruhestand träumen, wenn sie das nie wieder tun muss.

2. Physik-Lehrer, Post-Secondary - $ 1, 031, 666 Unter dieser zerknitterten Tweed-Jacke mit Cord-Ellenbogen-Patches (was sind die überhaupt dafür?) Ist ein Professor, der ungefähr $ 83, 320 verdient und Luxus. Ja, viele Hochschulprofessoren, besonders diejenigen, die in Wirtschaft, Mathematik und Naturwissenschaften unterrichten, sind für den Millionär qualifiziert. Also wach auf und pass auf! Sie tun offensichtlich etwas richtig.

3. Administrative Services Manager - $ 1, 009, 503 Wer wusste, dass diese ultra-organisierten Büro-Manager mit gewissenhafter Liebe zum Detail Millionäre in Erwartung sein könnten? Mit einem durchschnittlichen Einkommen von $ 81, 530 sorgen diese wertvollen Mitarbeiter dafür, dass jedes lästige Detail, von der Briefverteilung über die "Sign here" -Layouts bis hin zu den Ablagesystemen, berücksichtigt wird. Und sie verdienen genug Geld, um sich um ihre Pensionierungen zu kümmern.

4. Bauingenieure - $ 1, 005, 169 Die Leute, die die Infrastruktur Ihrer Stadt planen, entwerfen und bauen, verdienen durchschnittlich 81- 180 Dollar pro Jahr, was bedeutet, dass sie für unsere zukünftige Millionärsliste den Ausschlag geben. Wenn Sie das nächste Mal eine Brücke überqueren, an einer Straßenreparaturbesatzung vorbeikommen oder einen Hauch einer Kläranlage einatmen, denken Sie daran, dass ein potenzielles Mitglied der Oberschicht möglicherweise einen komfortablen Ruhestand für diese Arbeit finanziert.

Not Quite Chiropraktiker ($ 995, 387), Immobilienmakler ($ 970, 252), Kraftwerksbetreiber ($ 918, 495) und Kapitäne ($ 875, 901) haben sich mit ihre jeweiligen mittleren Einkommen. Aber indem sie ihre Ersparnisse jedes Jahr erhöhen oder Investitionen mit höheren Erträgen tätigen, könnten diese Fachleute leicht in die Reihen der pensionierten Millionäre aufgenommen werden.

Auf halbem Weg Da der größte Teil der Welt 40 Jahre lang weniger als $ 81.000 pro Jahr erwirtschaftet, ist es gut zu wissen, dass es sich lohnt, jedes Jahr Geld zu sparen, egal was Sie machen.Wenn Sie, wie Funker ($ 537, 378), Farmer und Viehzüchter ($ 528, 834) und Postdienstleister ($ 605, 974), mehr als $ 40, 400 verdienen, können Sie es leicht zum halben Millionärspunkt schaffen. durch Pensionierung. (Für mehr auf dem Arbeitsmarkt, überprüfen Sie 6 Sektoren, die Arbeitsplätze schaffen .)

Dinge zu erinnern Es ist wichtig zu erinnern, dass diese Berechnungen auf Faktoren beruhen, die oft nicht ganz so sind konsistent im wirklichen Leben. Zum einen beginnen Einsteiger in der Regel erst später mit dem Mitteleinkommen in ihren Feldern. Gute Arbeit führt jedoch zu Gehaltserhöhungen, und über 40 Jahre hinweg könnte das Durchschnittsgehalt das mittlere Einkommen erreichen oder übertreffen. Steuern werden auch nicht berücksichtigt, und auch nicht die großen Ticket-Artikel, die im Leben kommen - eine Anzahlung auf ein Haus oder ein Kind College-Unterricht. Aber das legt nur mehr Wert darauf, warum es klug ist, schon früh in Ihrer Karriere zu sparen, egal, wie hoch Ihr Einkommen ist. (Weitere Informationen finden Sie unter 5 Hochbezahlte, Low-Stress-Jobs .)

(Informieren Sie sich über die neuesten Finanznachrichten, lesen Sie Water Cooler Finance: Schockierende Gerichtsentscheidungen, sinkende Märkte >.)